Aktuelle Pressemitteilungen

 
  • 31.01.2023 Personalwechsel im Gemeinderat - Gemeinderat Thomas Weber verabschiedet, Gemeinderat Roland Just verpflichtet

    Personalwechsel im Gemeinderat - Gemeinderat Thomas Weber verabschiedet, Gemeinderat Roland Just verpflichtet
    (von Armin Einsele) Auf eigenen Wunsch schied Gemeinderat Thomas Weber nach 13 Jahren Zugehörigkeit, davon lange als Sprecher der SPD-Fraktion, aus dem Gemeinderat aus. Über ein Jahrzehnt engagierte sich Weber im Ortsparlament, soziale und ökologische Themen lagen ihm dabei besonders am Herzen. Die zeitliche Beanspruchung in Beruf und Familie machten es aber zunehmend schwieriger für ihn, allen Ansprüchen gebührend gerecht zu werden. Obwohl es ihm schwerfiel, bat er daher den Gemeinderat ihn zu entlassen, was ihm auch gewährt wurde.
  • 30.01.2023 Was tun bei Demenz? - ThemenTreff der Generationen Initiative Kronau am 08.02.2023

    (von Armin Einsele) Die Generationen Initiative Kronau (GIK) bietet im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „ThemenTreff“ in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. am Mittwoch, 08.02.2023 um 17.00 Uhr im Pfarrsaal der Katholischen Kirchengemeinde in der Kirrlacher Straße 4 in Kronau eine Veranstaltung zum Thema Demenz an.
  • 24.01.2023 Philipp Köhler tritt Dienst bei der Gemeinde an

    Philipp Köhler tritt Dienst bei der Gemeinde an
    (von Armin Einsele) Seit 01. Januar 2023 ist Philipp Köhler Bediensteter der Gemeinde Kronau. Der verheiratete 40-jährige Diplomverwaltungswirt (FH) und Vater von zwei Buben im Schulalter wohnt in Kirrlach und kam von der Gemeinde Dettenheim. Dort war er Rechnungsamtsleiter und diese Funktion wird er auch in Kronau bekleiden und somit Werner Lemmer beerben, der am 01.06.2023 in seinen verdienten Ruhestand eintritt.
  • 19.01.2023 Faschingsumzug 2023

    Der Kronauer Faschingsumzug findet am Sonntag, den 12. Februar 2023, ab 13.31 Uhr statt.
  • 19.01.2023 Jugendbeteiligung angelaufen

    (von Armin Einsele) Um die vorgeschriebene Jugendbeteiligung bei relevanten Vorhaben und Themen auf den Weg zu bringen, fand kürzlich unter dem Motto „Pizza und Politik“ eine Auftaktveranstaltung statt. Bürgermeister Burkard verdeutlichte, dass es ihm persönlich, aber auch dem Gemeinderat auch ohne die rechtliche Verpflichtung wichtig ist, Jugendliche mit ins Boot zu nehmen, wenn es um ihre Angelegenheiten geht.
  • 18.01.2023 Erstellung einer Vorschlagsliste zur Wahl der Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2024-2028

    Die Amtszeit der Jugendschöffen beim Bezirksjugendschöffengericht und der Jugendkammer beim Landgericht Karlsruhe endet am 31. Dezember 2023. Für die Geschäftsjahre 2024 - 2028 sind daher neue Jugendschöffen zu wählen. Das Verfahren der Möglichkeit zur Selbstbewerbung für das Amt der Jugendschöffen ist jetzt angelaufen.
  • 17.01.2023 Ehre, wem Ehre gebührt

    Ehre, wem Ehre gebührt
    (von Armin Einsele) Bürgermeister Frank Burkard hatte einen ihm wichtigen Nachholtermin nicht vergessen. Sein junger Mitbürger Elias Scholtes wurde im Frühsommer mit seinen Junglöwenkollegen der Altersklasse U19 Deutscher Handballmeister. Das Ortsoberhaupt lud seinerzeit die jungen Sportler ins Rathaus ein und würdigte den außerordentlichen Erfolg mit dem Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde. Allein Elias Scholtes, der einzige waschechte Kronauer in der Mannschaft, war bei dem Termin jedoch leider verhindert.
  • 17.01.2023 Staatswaldförster treffen Bürgermeister

    Staatswaldförster treffen Bürgermeister
    (von Armin Einsele) Nachdem kürzlich der für den Gemeindewald zuständige Förster Fabian Barthold bei Bürgermeister Frank Burkard war, empfing das Ortsoberhaupt nun mit Jan Philipp Rößler den neuen, für den Staatswald auf Kronauer Gemarkung zuständigen Forstexperten sowie den Leiter des Forstbezirks Hardtwald Bernd Schneble.
  • 17.01.2023 Weitere Barriere beseitigt

    Weitere Barriere beseitigt
    (von Armin Einsele) Im Rahmen der letzten Veranstaltung „Behinderung praktisch erleben“ des ehrenamtlichen kommunalen Behindertenbeauftragten Manfred Haas kam man unter anderem überein, die beiden unbefestigten Teilflächen des Fußweges neben der Apotheke von der Kirrlacher Straße zur Schulstraße mit einem Pflasterbelag zu versehen. Insbesondere mobilitätseingeschränkten Mitbürgerrinnen und Mitbürger bleiben damit die zwar kurzen, insbesondere bei Regenwetter aber unbequemen „Querfeldein-Passagen“ erspart.
  • 02.01.2023 Abbruch- und Umbauarbeiten am Rathaus - Einschränkung von Servicezeiten

    Die Abbruch- und Umbauarbeiten am Rathaus im Bereich des Haupteingangs werden in Kürze (voraussichtlich in KW. 5, ab 30.01.2023) fortgeführt. Besonders die Abrissarbeiten Wand an Wand zum Bürgerservice (Bürgerbüro und Standesamt) mit einem enormen Lärm- und Erschütterungspegel können es erfordern, dass diese beiden Organisationseinheiten kurzfristig und ohne Vorankündigung geschlossen werden müssen. Es wird zwar versucht, frühzeitig über das Mitteilungsblatt und die Homepage über die Schließungen zu informieren, die Verwaltung bittet aber schon jetzt um Verständnis, sollte es dennoch zu unangekündigten Serviceeinschränkungen kommen.
  • 29.12.2022 Kronauer Corona-Krisenstab aufgelöst

    (von Armin Einsele) Nachdem es kaum noch Pflichten für Bürgerinnen und Bürgern gibt, sich vor dem Corona-Virus zu schützen, sind auch die zuständigen Behörden nicht mehr gefordert, die Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes des Bundes bzw. der Corona-Verordnung des Landes zu überwachen und durchzusetzen. Infolge dessen kann auch der Kronauer Corona-Krisenstab seine Arbeit einstellen.
  • 16.12.2022 „Kronau Helau!“ am 12. Februar 2023 - Faschingsumzug auf geänderter Strecke

    „Kronau Helau!“ am 12. Februar 2023 - Faschingsumzug auf geänderter Strecke
    (von Armin Einsele) Nach zwei „mageren Corona-Jahren“ ohne Faschingsumzug findet der beliebte Kronauer Faschingsumzug 2023 wieder statt. Jedoch auf einer geänderten Strecke, die unter anderem den Straßenbaumaßnahmen beim Rathaus geschuldet ist. Der Faschingsumzug am Sonntag, 12. Februar 2023 wird wie gewohnt am Festplatz starten.
  • 13.12.2022 Schulwege werden sicherer

    (pmk) Kronau steht ein weiterer Quantensprung in Sachen Sicherheit auf den auf den Schulwegen bevor. In wenigen Monaten werden alle aktuellen Straßenbaumaßnahmen beendet sein und wieder „Normalverhältnisse“ auf Kronaus Hauptdurchgangsstraßen herrschen.
  • 12.12.2022 Jugendfeuerwehr Kronau startet seine jährliche Christbaumsammelaktion

    Am Samstag, den 07. Januar 2023, ab 9.00 Uhr werden in Kronau wieder traditionell bereitgelegte Christbäume von der Jugend- und Kinderfeuerwehr mit der Unterstützung der Einsatzmannschaft und dem Bauhof der Gemeindeverwaltung abgeholt. Ein Beitrag hierfür wird von der Feuerwehr Kronau nicht erhoben, jedoch freut sich die Jugend- und Kinderfeuerwehr über jede kleine Spende für ihre Jugendkasse.
  • 07.12.2022 Bundesweiter Warntag 2022 am 08. Dezember 2022

    Bundesweiter Warntag 2022 am 08. Dezember 2022
    Am Donnerstag, den 08. Dezember 2022 findet der bundesweite Warntag statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel. Um 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps.
  • 06.12.2022 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 13.12.2022 - Kurze, aber wichtige Tagesordnung

    (von Armin Einsele) Am Dienstag, den 13.12.2022, 18.30 Uhr, versammelt sich das Ortsparlament letztmals im laufenden Jahr zu einer öffentlichen Sitzung im Ratssaal. Den Sitzungsauftakt machen eine Bürgerfragestunde und die Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich getroffener Entscheidungen.
  • 06.12.2022 Ein neuer Förster im Kronauer Revier

    Ein neuer Förster im Kronauer Revier
    (von Armin Einsele) Seit der Forstreform von einigen Jahren wird die Gemeinde Kronau von zwei Förstern betreut. Ein Forstexperte ist für den Staatswald, der andere Kollege für den Kommunal- und Privatwald zuständig. Letztgenannte Aufgabe nahm bis vor kurzem noch Jens Schweizer wahr. Da er in ein heimatnäheres Forstrevier gewechselt hat, kümmert sich jetzt Fabian Barthold um den Gemeinde- und Privatwald auf Kronauer Gemarkung, ebenso wie in den Gemeinden Bad Schönborn und Ubstadt-Weiher.
  • 06.12.2022 Petri Heil bis Mitte 2034

    Petri Heil bis Mitte 2034
    (von Armin Einsele) Alle 12 Jahre ist ein neuer Fischereipachtvertrag für den Kronauer Lußhardtsee fällig. Seit Jahrzehnten ist der Angelsportverein „Neptun“ Kirrlach -Kronau verlässlicher Pachtinhaber an diesem Gewässer. Und diese bewährte Zusammenarbeit wurde kürzlich durch die Unterschriften von Bürgermeister Frank Burkard und ASV-Vorstand Mario Loichinger erneut besiegelt.
  • 01.12.2022 Demnächst Sperrung der K3573 Richtung Langenbrücken - Arbeiten in der Bahnhofstraße beginnen

    Demnächst Sperrung der K3573 Richtung Langenbrücken - Arbeiten in der Bahnhofstraße beginnen
    Die Sanierungsarbeiten auf den Kronauer Durchgangsstraßen schreiten weiter mit Hochdruck voran. Nachdem nun pünktlich zum Weihnachtsmarkt die Kirrlacher Straße wieder freigegeben wurde, befindet sich derzeit die Fertigstellung der Hauptstraße in den letzten Zügen.
  • 01.12.2022 Weihnachtsmarkt 2022

    Weihnachtsmarkt 2022
    Der Weihnachtsmarkt 2022 war tatsächlich der erwartete Besuchermagnet nach der „Corona-Pause“. Nach dem Eindruck von vielen Menschen dürfte es sich sogar um eine rekordverdächtige Kulisse in diesem Jahr gehandelt haben. An beiden Weihnachtsmarkttagen waren der Forsthof und der Dorfplatz sehr gut besucht.
 
 

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

6,2 °C

Überwiegend bewölkt

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen