Aktuelle Pressemitteilungen

 
  • 01.12.2022 Demnächst Sperrung der K3573 Richtung Langenbrücken - Arbeiten in der Bahnhofstraße beginnen

    Demnächst Sperrung der K3573 Richtung Langenbrücken - Arbeiten in der Bahnhofstraße beginnen
    Die Sanierungsarbeiten auf den Kronauer Durchgangsstraßen schreiten weiter mit Hochdruck voran. Nachdem nun pünktlich zum Weihnachtsmarkt die Kirrlacher Straße wieder freigegeben wurde, befindet sich derzeit die Fertigstellung der Hauptstraße in den letzten Zügen.
  • 01.12.2022 Weihnachtsmarkt 2022

    Weihnachtsmarkt 2022
    Der Weihnachtsmarkt 2022 war tatsächlich der erwartete Besuchermagnet nach der „Corona-Pause“. Nach dem Eindruck von vielen Menschen dürfte es sich sogar um eine rekordverdächtige Kulisse in diesem Jahr gehandelt haben. An beiden Weihnachtsmarkttagen waren der Forsthof und der Dorfplatz sehr gut besucht.
  • 01.12.2022 Schulleitung der Erich Kästner Schule (EKS) wieder komplett - Konrektorin Stefanie Seiser begrüßt

    Schulleitung der Erich Kästner Schule (EKS) wieder komplett - Konrektorin Stefanie Seiser begrüßt
    (von Armin Einsele) Seit fast einem Jahr, als die vormalige Stelleninhaberin Bettina Hund infolge des Weggangs von Patric Heiler zur Schulleiterin in Kronau aufstieg, war die Konrektorenstelle in der EKS verwaist. Zusammen mit Bettina Hund freut sich nun Bürgermeister Frank Burkard, dass diese Phase beendet ist. Mit Stefanie Seiser verfügt die EKS wieder über eine kompetente Konrektorin.
  • 29.11.2022 Demnächst Sperrung der K3573 Richtung Langenbrücken - Arbeiten in der Bahnhofstraße beginnen

    Die Sanierungsarbeiten auf den Kronauer Durchgangsstraßen schreiten weiter mit Hochdruck voran. Nachdem nun pünktlich zum Weihnachtsmarkt die Kirrlacher Straße wieder freigegeben wurde, befindet sich derzeit die Fertigstellung der Hauptstraße in den letzten Zügen.
  • 29.11.2022 Weihnachtspyramide aus Partnergemeinde ziert Rathausflur

    Weihnachtspyramide aus Partnergemeinde ziert Rathausflur
    Eine Leihgabe ganz besonderer Art aus der Partnergemeinde Hohndorf im Erzgebirge ist derzeit im Rathaus zu bestaunen. Lutz Rosenlöcher, künftiger Bürgermeister der Gemeinde Hohndorf, hat das kunstvoll gearbeitete, elektrisch betriebene Kleinod aus Familienbesitz anlässlich seiner Stippvisite zum Kronauer Weihnachtsmarkt an Bürgermeister Frank Burkard übergeben. Bis ins neue Jahr hinein wird die Weihnachtspyramide im Flur vor dem Dienstzimmer von Bürgermeister Frank Burkard anzuschauen sein.
  • 29.11.2022 Lutz Rosenlöcher zum neuen Bürgermeister in Hohndorf gewählt

    Lutz Rosenlöcher zum neuen Bürgermeister in Hohndorf gewählt
    (Foto: privat) Die Kronauer Partnergemeinde Hohndorf im Erzgebirge hat gewählt. Der künftige Bürgermeister heißt Lutz Rosenlöcher. Er folgt in einigen Wochen Bürgermeister Matthias Groschwitz nach, der Ende Januar in den verdienten Ruhestand eintritt.
  • 23.11.2022 Bundesweiter Warntag 2022 am 08. Dezember 2022

    Bundesweiter Warntag 2022 am 08. Dezember 2022
    Am Donnerstag, den 08. Dezember 2022 findet der bundesweite Warntag statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel. Um 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps.
  • 17.11.2022 Es weihnachtet sehr ... - 33. Weihnachtsmarkt in Kronau als Besuchermagnet

    Es weihnachtet sehr ... - 33. Weihnachtsmarkt in Kronau als Besuchermagnet
    (von Armin Einsele) Traditionell findet am ersten Adventswochenende der Kronauer Weihnachtsmarkt im Forsthof und auf den Dorfplatz statt. Nach einer zweijährigen „Pandemie-Zwangspause“ lockt heuer am 26. und 27. November das von einigen Ortsvereinen und der Gemeinde organisierte Event.
  • 17.11.2022 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 22. November 2022 - Lußhardtsee zweifach im Fokus des Ortsparlaments

    (von Armin Einsele) Das Programm der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 22. November 2022, 19.00 Uhr, im Bürgersaal im Rathaus sieht 10 Punkte vor. Die Tagesordnung beginnt mit einer Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich gefasster Beschlüsse.
  • 15.11.2022 Arbeiten in der Ortsmitte auf Hochtouren - Umleitung für Fußgänger - Zugang zum Rathaus über den Hintereingang

    Arbeiten in der Ortsmitte auf Hochtouren - Umleitung für Fußgänger - Zugang zum Rathaus über den Hintereingang
    (Bild: LICHTfänger) Nach einer eher ruhigen Phase mit vielen kleinen Arbeiten an bestehenden Leitungen und im Erdreich, geht es seit Mittwoch auf der Baustelle in der Kronauer Ortsmitte wieder mit Volldampf voran. Mit schwerem Gerät wird die Firma Eurovia neue Gräben ziehen und die Leerrohre für die künftigen Installationen verlegen.
  • 15.11.2022 Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof - Mahnmal für die gefallenen Kronauer des zweiten Weltkriegs restauriert

    Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof - Mahnmal für die gefallenen Kronauer des zweiten Weltkriegs restauriert
    In einer feierlichen und würdevollen Gedenkfeier hat man am Volkstrauertag auf dem Kronauer Friedhof den Opfern von Krieg und Gewalt gedacht. In seiner Ansprache erwähnte Bürgermeister Frank Burkard beispielsweise die Verwüstung der Dörfer Kronau und Mingolsheim im 30jährigen Krieg.
  • 15.11.2022 Gemeindeverwaltung sucht weiterhin Unterbringungsmöglichkeiten für ukrainische Kriegsflüchtlinge

    Es kommen noch immer viele Geflüchtete aus den ukrainischen Kriegsgebieten nach Deutschland. Die schnelle und zeitnahe Unterbringung dieser Menschen ist daher eines der zentralen Themen, die von den Landkreisen und Kommunen bewältigt werden müssen. Auch die Gemeinde Kronau steht vor dieser Herausforderung.
  • 27.10.2022 Finger weg von fremden Gräbern!

    Nachdem erst vor wenigen Wochen eine ähnlicher Hinweis im Mitteilungsblatt erfolgte, muss aus gegebenem Anlass erneut drauf hingewiesen werden, dass es nicht statthaft ist, Dekorationsgegenstände und Ähnliches von Gräbern anderer Nutzungsberechtigten zu entnehmen bzw. zu beschädigen. Um dringende Beachtung wird gebeten!
  • 18.10.2022 Gemeindebauhof und Feuerwehrhaus gesegnet - Großer Erfolg für den Tag der offenen Türen

    Gemeindebauhof und Feuerwehrhaus gesegnet - Großer Erfolg für den Tag der offenen Türen
    (von Armin Einsele) Mit dem neuen Gemeindebauhof in der Schillerstraße und der Sanierung und der Erweiterung des Feuerwehrhauses in der Jahnstraße konnten weitere wichtige Infrastruktururprojekte der Gemeinde fertiggestellt und die beiden Objekte der Bevölkerung am Kerwesonntag präsentiert werden.
  • 17.10.2022 Holzdiebe am Werk!

    (von Armin Einsele) Die Energiekrise und Furcht vor steigenden Kosten für Brennstoffe lässt scheinbar einige Zeitgenossen „kreativ“ im negativen Sinne werden. Aus der Bevölkerung heraus erreichten die Gemeindeverwaltung nämlich erste Hinweise, wonach in Ortsrand- und Feldlage gelagertes Brennholz von Privatgrundstücken gestohlen wurde.
  • 17.10.2022 Urnenstelenanlage auf dem Friedhof

    Urnenstelenanlage auf dem Friedhof
    (von Armin Einsele) Leider ist eine stetig zunehmende Ablage von Blumenschmuck und Grablichtern an der Urnenstelenanlage auf dem Friedhof zu verzeichnen. Grundsätzlich sind schmückende Utensilien bei Urnenkammern nicht statthaft. Wer Grabpflege betreiben möchte, findet auf dem Kronauer Friedhof ausreichend alternative Bestattungsformen.
  • 12.10.2022 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 18. Oktober 2022 - Kreisverkehr anstelle Ampelkreuzung?

    (von Armin Einsele) Das Programm der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 18. Oktober 2022, 19.00 Uhr, im Bürgersaal im Rathaus ist kurz, aber gewichtig und vielfältig. Die Tagesordnung startet mit einer Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich gefasster Beschlüsse.
  • 11.10.2022 Zu Gast bei Freunden in Hohndorf - Kronauer Delegation feiert Tag der Deutschen Einheit in sächsischer Partnergemeinde

    (von Armin Einsele) Auf ein unvergesslich schönes verlängertes erstes Oktoberwochenende mit einem erstklassigen und kurzweiligen Programm bei unseren Freunden in Hohndorf/Sachsen darf die knapp dreißig Personen zählende Partnerschaftsdelegation um Bürgermeister Frank Burkard zurückblicken.
  • 11.10.2022 Erhebliche Fortschritte beim Bauzeitenplan der Straßensanierung - Kirrlacher Straße und Hauptstraße sollen bis Jahresende fertig sein – 4 Monate früher!

    Erhebliche Fortschritte beim Bauzeitenplan der Straßensanierung - Kirrlacher Straße und Hauptstraße sollen bis Jahresende fertig sein – 4 Monate früher!
    Es kommt Bewegung in die Verhandlungen um den Bauablauf der Sanierungen in den Kronauer Durchgangsstraßen. Unter der Leitung von Bürgermeister Burkard konnte in zahlreichen Gesprächen und Abstimmungen erreicht werden, dass die Kirrlacher Straße bereits am 5. November wieder freigegeben werden kann. Spätestens dann dürfte sich die Situation der Anlieger und Geschäfte in diesem Bereich erheblich entspannen.
  • 05.10.2022 Fortschritte beim Bauzeitenplan der Straßensanierung - Westliche Ortseinfahrt soll bis Kerwe wieder geöffnet werden

    Nach einem intensiven Austausch zwischen Bürgermeister Frank Burkard und der ausführenden Straßenbaufirma konnte der Zeitplan des ersten Bauabschnitts bei der Sanierung der Kirrlacher Straße optimiert werden. Entgegenkommender Weise wird kurzfristig eine zweite Arbeitskolonne eingesetzt was zur Folge hat, dass vermutlich bis Kerwe-Samstag, 15. Oktober die westliche Ortseinfahrt wieder freigegeben werden kann.
 
 

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

2,3 °C

Bedeckt

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen