Längste Fahrradschlange der Welt (statisch) - Regeln für den Weltrekordversuch am 14.10.2023 in Kronau

02.10.2023

Längste Fahrradschlange der Welt (statisch) - Regeln für den Weltrekordversuch am 14.10.2023 in Kronau

(von Armin Einsele) Wer einen bestehenden Weltrekord knacken möchte, muss die Regeln hierzu genau beachten. Nur wenn die anwesende Rekordrichterin des Rekord Instituts für Deutschland (RID) am Ende ihren Segen gibt, ist der Weltrekord auch anerkannt. Nachfolgend werden daher die für den Rekordversuch, der am 14.10.2023 in Kronau auf die Füße - bessergesagt die Reifen gestellt werden soll - bekannt gemacht:

REKORDREGELN
Bei diesem Rekord geht es um die längste Schlange aus hintereinanderstehenden Fahrrädern. Der Rekord wird anhand der Gesamtanzahl der beteiligten Fahrzeuge bewertet, die sich zu einer ununterbrochenen Reihe aufgestellt haben und anschließend gemeinsam eine Fahrt von mindestens einer Meile Länge (1,61 Kilometer) zurücklegen.

1. Der Rekordversuch beginnt und endet mit einem eindeutigen akustischen Signal.

2. Die Reihe wird ausschließlich aus handelsüblichen Fahrrädern verschiedener Marken gebildet, die durch Pedalieren angetrieben werden. Dies umfasst auch zulassungsfreie Pedelecs, Handbikes und Liegefahrräder. Änderungen und Umbauten an den Fahrrädern sind erlaubt, solange sie das Fahrrad und dessen Funktion nicht verändern.

3. Die Fahrräder müssen mit Muskelkraft bewegt werden und für die Verwendung im Straßenverkehr geeignet sein.

4. Die Reihe muss an einem öffentlich zugänglichen Ort präsentiert werden. Die anschließende gemeinsame Fahrt über die Strecke von mindestens 1,61 Kilometer bzw. einer Meile muss kontinuierlich gefahren werden. Dabei muss jedes Fahrrad die gesamte Distanz fahren. Fahrräder, die nicht die gesamte Strecke zurücklegen, werden nicht für den Rekord gewertet.

5. Bei der gemeinsamen Fahrt sind Abstände und Formation der Fahrräder für den Rekordversuch nicht relevant. Dennoch soll die Gruppe soll von außen als solche erkennbar sein und daher zusammenbleiben.

Zusatzinfos der örtlichen Organisation
- Die Aufstellung zum Weltrekordversuch startet auf dem Dorfplatz und zieht sich durch einige innerörtliche Straßenzüge wieder zum Dorfplatz zurück. Diese Strecke (oder eine verkürzte Route) wird auch für die vorgeschriebene gemeinsame Abschlussfahrt Verwendung finden.
- Die Weltrekordstrecke wird auf dem Boden markiert sein, Streckenposten unterstützen bei der Aufstellung.
- Es ist keine Anmeldung erforderlich, auf dem Dorfplatz wird sich jedoch ein Infopoint befinden.
- Alle Teilnehmenden erhalten auf der Strecke eine Startnummer mittels der die erforderliche Mindestanzahl an teilnehmenden Rädern ermittelt und nachgewiesen wird.
- Akustische Mitteilungen zu Beginn und Ende des Weltrekordversuch erfolgen durch Lautsprecherdurchsagen über die Sirenenanlage auf dem Rathaus und sind im ganzen Dorf gut zu hören. Bei Bedarf erfolgen ergänzend Durchsagen per Megaphone.
-Zur Dokumentation des Weltrekords werden Drohnenaufnahmen gemacht. Hierzu befliegt eine auf Sicht handgesteuerte Drohne die gesamte Rekordstrecke und filmt das Geschehen auf der Straße.

WICHTIG: Alle Teilnehmenden verpflichten sich zur Einhaltung des dargestellten Regelwerks und der organisatorischen Vorgaben sowie zur Befolgung der Anweisungen durch die Streckenposten, auch zur eigenen Sicherheit.
Die Teilnahme erfolgt freiwillig und auf eigene Gefahr. Für bedarfsgerechte Sicherungsmaßnahmen und eine sanitätsdienstliche Versorgung ist selbstverständlich gesorgt.

 
 
Stadtradeln 2024

Willkommen zur Ralli-Rallye

Logo Laurentiusweg

Diese Dorfrallye führt Dich durch Kronau und Umgebung und verschafft Dir in spielerischer Form einen Einblick in die Geschichte.

Sanierungsgebiet „Mitte-Ost“

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

16,1 °C

Leichter Regen

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen