Klimaschutz konkret
Neues Fenster: Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Kronau
St. Laurentius Rad- und Wanderweg
Neues Fenster: Internetauftritt der Erich Kästner Schule Kronau
Neues Fenster: Jugendzentum All4one Kronau bei Facebook
Generationen Initiative Kronau
Neues Fenster: Internetauftritt der Partnergemeinde Hohndorf
Warnung der Bevölkerung bei Gefahrenlagen
Neues Fenster: Serviceportal des Landes Baden-Württemberg - Service BW

Laurentiusweg

Steinernes Kreuz

Steinernes Kreuzzoom

Im Gewann „Rothes Kreuz“* steht im Westen von Kronau das im Jahre 1889 erbaute Kreuz. Im Volksmund „Rothes Kreuz“ genannt. Johannes Schimmel ließ dieses Kreuz zum Gedenken an seine im Jahre 1882 verstorbene Ehefrau errichten.

Das Kreuz wurde unter der Regie des Heimatvereins und der Gemeinde bei der Ausweisung des Baugebiets West an den heutigen Standort verlegt und am 02. November 2014 eingesegnet.

„Sie haben durchgraben meine Hände und Füß und haben gezählt alle meine Gebeine“, so lautet das Bibelzitat aus dem Lukas-Evangelium, das sich das Stifter-Ehepaar Johannes Schimmel und seine Frau Maria Anna geb. Ritz im Jahr 1889 als Inschrift im steinernen Wegkreuz im Gewann Krumme Äcker ausgesucht haben.

Die Errichtung der Kreuze auf den Feldern und Fluren durch unsere tiefgläubigen Vorfahren hatten meist einen familiären Hintergrund. War es ein Gelübde über die Verschonung vor Kriegseinwirkungen oder die Gesundung nach einer schweren Krankheit.

Im Fall des oben beschriebenen Steinkreuzes geschah die Stiftung, offenbar im Gedenken an die bereits im Jahr 1882 verstorbene Ehefrau. Die Schwester der Verstorbenen, Maria Julitta Ritz, trat am 13. Mai 1901 in die Kongregation der Schwestern des Erlösers, einen Orden in Würzburg ein. Man wartet seit Jahren auf die Seligsprechung der Ordensfrau.

Das Kleinod wird seit vielen Jahren von Gertrud und Simon Knebel gepflegt, auch dafür dürfen wir ein herzliches Vergelt´s Gott sagen.

Das Kreuz lädt alle, die daran glauben ein, inne zu halten, in sich zu gehen oder ganz einfach ein wenig über Gott und die Welt nachzudenken.


* Historische Schreibweise

 
 

Selbstablesung der Wasserzähler

Der Zählerstand kann über das Internet eingegeben werden.

Zur Zählerstandserfassung

Die Zugangsdaten entnehmen Sie dem Anschreiben, das jeder Rechnungsempfänger (Hauseigentümer bzw. Hausverwaltung) erhält.

Weitere Informationen zur Ablesung.

 
 

Willkommen zur Ralli-Rallye

Logo Laurentiusweg

Diese Dorfrallye führt Dich durch Kronau und Umgebung und verschafft Dir in spielerischer Form einen Einblick in die Geschichte.

Sanierungsgebiet „Mitte-Ost“

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

3,4 °C

Bedeckt

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen