Archiv


Nachbetrachtung Ferienspaß - Prämierung der Gewinner

24.11.2009 - (von Frieder Scholtes) Zwar stehen die Weihnachtsferien schon vor der Tür, die Sommerferien hatten aber jetzt noch für drei Kinder, die an den Ferienspaßaktionen teilgenommen hatten, eine erfreuliche Nachwirkung. Der zwölfjährige Janik Ritz, die gleichaltrige Sina Vogelbacher und die neun Jahre alte Jil-Marlen Kritzer hatten einen Termin bei Kronaus Bürgermeister Jürgen Heß. Dieser erkundigte sich nach der Qualität des Ferienprogramms und erfuhr, dass sich alle Vereine und sonstigen Veranstalter sehr große Mühe mit den Daheimgebliebenen gegeben hatten. Besonders erfreut war er, dass der Aquadrom-Termin, den die Gemeindeverwaltung angeboten hatte, ganz besonderen Anklang bei den Schülern fand. Die beiden älteren Kinder erkundigten sich nach einer Altersbegrenzung und erfuhren zu ihrer Zufriedenheit, dass Kinder bis einschließlich der siebten Klassen am Programm der Vereine teilnehmen können.
» Weiterlesen...

Posse mit überraschendem Ausgang - "Än Krunä isch schee wuhnä"

24.11.2009 - (von Frieder Scholtes) Die Mehrzweckhalle in Kronau war bis auf die letzte Stuhlreihe besetzt, als Kronaus Bürgermeister Jürgen Heß, seines Zeichens Schirmherr der Kronauer Theatertage, die Spielsaison 2009 eröffnete. Mit launigen Worten gratulierte er dem Ensemble zum 10. Theaterjubiläum, „die sän halt dagguff“ (bedeutet auf Zack), und ließ die vergangenen Spielzeiten im Zwiegespräch mit dem gut informierten Publikum Revue passieren. Der rekordverdächtige Zuschauerzuspruch bewies, dass die von Resi Lang mitgegründete Volkstheatergruppe „Krünämä mit Kuddl un Labbä“, von Beginn an mit fast denselben Darstellern spielt, einen festen Platz in der Gunst der Volkstheaterfreunde in Kronau, aber auch in der näheren und weiteren Umgebung gefunden hat. Warum das so ist, bewiesen die Amateurschauspieler auch in diesem Jahr wieder. Die deftigen, dem Beruf des „Halbtagsbürgermeisters“ Hugl (Josef Wittek) als Schweinzüchter entsprechenden auch öfter animalischen Dialoge, bildeten den roten Faden des drei Stunden dauernden Lachmarathons.
» Weiterlesen...

Ausstellung der Kronauer Malerin Gisela Adis - Starke Typen in Farbe gesetzt

24.11.2009 - (von Frieder Scholtes) Mit Absicht hatte die Kronauer Malerin Gisela Adis ihre von Kronaus stellvertretendem Bürgermeister Karl Vetter eröffnete Ausstellung auf den Termin und in die Örtlichkeit der Theateraufführungen des Kronauer Heimatvereins gelegt. An zwei Tagen konnten die Besucher so doppelten Kunstgenuss erleben. Bei der Vernissage gratulierte Karl Vetter der Künstlerin zu ihren Werken und betonte, dass die Gemeinde Kronau stolz sein könne, eine Kunstschaffende mit ihren Fähigkeiten in ihren Mauern zu beherbergen. Er wünschte ihr, auch im Namen von Bürgermeisters Jürgen Heß viel Erfolg für Ihre Ausstellung. Gisela Adis ist Lehrerein an der Realschule Waghäusel. Viele Ihrer Kollegen, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte waren bei der Eröffnung ihre Gäste und bestaunten ihre Werke, die in nur einem Jahr zustande kamen.
» Weiterlesen...

Guggemusik Bärämaddl spendet - Aktion „Kronau hilft!“ geht weiter

23.11.2009 - (von Frieder Scholtes) Nicht nur am Tag der Benefiz- Gala Ende Oktober zeigten sich die Kronauer aufgeschlossen gegenüber Unglück und unverschuldeter Not. Viele Spender waren erst durch diese Veranstaltung auf die Initiative „Kronau hilft!“ aufmerksam geworden. So auch die Kronauer Guggemusik „Bärämaddl“, welche die Gala nicht nur durch ihren Auftritt aufgewertet hat, sondern jetzt auch Bürgermeister Jürgen Heß und der Mitinitiatorin von "Kronau hilft!", Manuela Frank einen stattlichen Geldbetrag übergab, der dem eigenen Vereinssäckel entnommen worden war. Benjamin Philipp, Vorsitzender der Fastnachtsformation und Schriftführer Sven Batzler sagten unisono: „Unsere Mitglieder waren mit dieser Spendenankündigung sofort einverstanden. Wir wollten damit zeigen, dass nicht nur Jux und Narretei unser Vereinsleben bestimmt, sondern dass wir uns auch mit den ernsteren Seiten des Lebens befassen, vor allem wenn es Menschen betrifft, mit denen es das Schicksal nicht so gut meint“.
» Weiterlesen...

Kleinkindgruppen offiziell ihrer Bestimmung übergeben - Wichtel und Grashüpfer in ihrem Element

23.11.2009 - (von Armin Einsele): Davon überzeugen, dass nicht nur die „Großen“, sondern auch Kinder unter 3 Jahren in den beiden katholischen Kindergärten in Kronau bestens betreut werden, konnte sich vergangene Woche eine unübersehbare Schar Erwachsener. Gemeinde, Pfarrgemeinde und die Kindergärten hatten am Mittwochabend zur offiziellen Übergabe der Wichtel-Krippengruppe im Kindergarten Johannes Bosco in der Schulstraße und anschließend der Grashüpfer-Krippengruppe des St. Franziskus-Kindergartens in der Neustraße geladen. Der Einladung von Bürgermeister Jürgen Heß, Pfarrer Bernd Kempf und den beiden Kindergartenleiterinnen Doris Stritzky und Bianca Hambsch waren zahlreiche Mitglieder des Gemeinderats und des Pfarrgemeinderats, Vertreter des Elternbeirats und natürlich die Erzieherinnen beider Kleinkindgruppen gefolgt. Ebenso waren mit Architekt Willi Heneka und Bauhofleiter Stefan Moch die Verantwortlichen für die Renovierung mit von der Partie. Auch Thomas Barth von der katholischen Verrechnungsstelle in Bruchsal hatte den abendlichen Weg nach Kronau nicht gescheut.
» Weiterlesen...


Weitere Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 | Anzahl der Pressemitteilungen: 2655

Pressemitteilungen sortieren: Titel (A/D), Datum (A/D), Alle Pressemitteilungen anzeigen

Suchen


 
© 2003 - 2014 Gemeindeverwaltung Kronau