Archiv


Letzte Gemeinderatssitzung des Jahres - Einbringung des Haushalts 2010 steht im Mittelpunkt

10.12.2009 - (von Armin Einsele) Am Dienstag, den 15.12.2009, 19.30 Uhr versammelt sich der Kronauer Gemeinderat letztmalig in diesem Jahr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Rathauses. Bürgermeister Jürgen Heß wird den kommunalen Haushalt und das Zahlenwerk für den Eigenbetrieb Wasserversorgung für das kommende Jahr einbringen, nach Beratungen im Verwaltungsausschuss ist die Beschlussfassung für Ende Januar vorgesehen. Außerdem ist über eine gemeindliche Stellungnahme zum Bau von zwei Brunnen durch den Wasserzweckverband Hohberg westlich der Autobahn zu entscheiden. Auf dem Programm steht ferner der abschließende Beschluss zur Umsetzung von Amok-Sicherheitsmaßnahmen an der Erich Kästner Schule und die Genehmigung zur Annahme von Spenden. Nach getaner Arbeit trifft sich der Gemeinderat nach der Sitzung zum Jahresausklang beim traditionellen gemeinsamen Weihnachtsessen.
» Weiterlesen...

Wandertag des Reservistenvereins am 13.12.09 - Zu unserer Natur gehört die Bewegung

08.12.2009 - (von Frieder Scholtes) „Dezemberwind macht die Nasen rot, die es nicht schon sind“ lautet ein Zweizeiler von Wilhelm Busch. Dieser könnte bei der Geburt der Wanderabteilung des Reservistenvereins Kronau Pate gewesen sein, als sich dieser anschickte seinen Wandertag in die Vorweihnachtszeit zu legen. Das war vor vielen Jahren. Inzwischen hat der Dezemberwind schon bei Abertausenden für rote Nasen gesorgt, denn 37 Wandertage gehören der Vergangenheit an. Dem Achtunddreißigsten der die Wanderer am 13. Dezember über Kronaus Flure und in den Hardtwald führt, widmen die Vereins-Administratoren ihre ganze Aufmerksamkeit. Start und Ziel ist wie seit Jahr und Tag Kronaus Mehrzweckhalle. Vorn dort geht es über das Industriegebiet „Heidig“, vorbei am Schützenhaus in den Hardtwald. Die in Kronau Hauptallee genannte Kronauer Allee, bildet beim Wandertag eine zentrale Strecke bis zur Wendelinuskapelle an der Gemarkungsgrenze zu Weiher. Weiter geht es zur Hubertushütte und über die Autobahnbrücke bis zur Pirschpfadhütte. Von dort führt der Weg zurück in Richtung Ziel über den Heugraben und die A5 zum Reservistenheim.
» Weiterlesen...

Es geht weiter mit der Aktion "Kronau hilft!"

08.12.2009 - (von Frieder Scholtes) Nicht nur beim Spendensammeln haben sich die Initiatoren der Aktion "KRONAU hilft!" hervorgetan, sondern auch beim Verteilen der guten Gaben an Personen und Familien, die unverschuldet in Not geraten sind. So konnte man eine Waschmaschine für eine von einer heimtückischen Krebserkrankung heimgesuchte Mutti spenden und an deren Nachwuchs einen Rucksack samt Transport-Trolli übergeben. Weiter sind Gutscheine an andere Personen unterwegs, die vom Schicksal arg getroffen wurden. Bei der großen Spenden-Gala Ende Oktober wurden zahlreiche selbstgebackene Kuchen gespendet. Die Großzügigkeit so mancher fleißigen Kuchenbäckerinnen ging sogar soweit, dass sie die Transportbehälter zurückgelassen haben. Nun stapeln sich die Tortenglocken im Keller von Anja Stellberger, die diese Utensilien gerne an die Eigentümerinnen zurückgeben möchten. Ebenso darf sich der Eigner eines Kinderstirnbandes bei Anja Stellberger unter der Telefonnummer 07253/33351 melden. Suchen Sie einen Empfänger für ihre Weihnachtsspende? Die Großherzigkeit vieler Kronauer, ist auch nach der großen Spenden-Gala im Oktober ungebrochen. Gerade in der Weihnachtszeit ist die Besinnung auf die inneren Werte unseres Daseins vielen Menschen ein Bedürfnis. Mitgefühl und Nächstenliebe rührt an vielen Herzen und bewegt diese Menschen Gutes zu tun.
» Weiterlesen...

Sicherheitskonferenz an der Schule - Auszeichnung für Mona Knebel

07.12.2009 - Schulsozialarbeiterin Mona Knebel mit Heinrich-Vetter-Preis ausgezeichnet (von Armin Einsele) Mit Expertenbegleitung konnten der Gemeinderat um Bürgermeister Jürgen Heß und das sechsköpfige schulinterne Krisenteam unter Leitung von Rektor Bernd Merklinger das Sicherheitspaket für die Erich Kästner Schuler komplettieren. Der Leiter des Polizeireviers Bad Schönborn und Mitglied entsprechender Expertenkommissionen, Erster Polizeihauptkommissar Gerd Volland konnte mit seinen Ausführungen entscheidende Hinweise zur Abrundung der bereits im Oktober im Gemeinderat auf den Weg gebrachten technischen Sicherheitsmaßnahmen geben. Dabei lobte er die bereits erarbeiten Bausteine als vorbildlich und mit den Empfehlungen der Amok-Expertenkommission stimmig. Die schrecklichen Bilder von Schulamokläufen waren allen Teilnehmern der „Sicherheitskonferenz“ noch präsent; alle waren sich einig, so etwas darf in Kronau hoffentlich nie eintreten. Das jetzt stehende Maßnahmebündel umfasst eine elektronische Zugangskontrolle mit Videosprechanlage, ein spezielles Alarmierungssystem sowie ein Türverriegelungssystem, das es Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften erlaubt, sich im Alarmfall sicher einzuschließen.
» Weiterlesen...

Antrag der SPD abgelehnt - Braunecker tritt von BM-Stellvertreter zurück

07.12.2009 - (von Armin Einsele): Der Vorsitzende des Kronauer SPD-Ortsvereins und SPD-Fraktionschef im Gemeinderat, Alfred Braunecker ist von seiner Funktion als 3. Stellvertreter des Bürgermeisters zurück getreten. Anlass war, dass in der Gemeinderatssitzung am 01. Dezember ein SPD-Antrag auf Wiederholung der Wahlgänge für die 2. und 3. Bürgermeisterstellvertretung mit acht Nein- zu fünf Ja-Stimmen abgelehnt wurde. Nach den Stellvertreterwahlen im Juli, die von der Aufsichtsbehörde als ordnungsgemäß bestätigt wurden, stellt die CDU mit insgesamt 9 Ratssitzen in Karl Vetter und Thorsten Moch den 1. und 2. Bürgermeisterstellvertreter. Die fünfköpfige SPD-Fraktion war durch Alfred Braunecker auf Rang 3 der Stellvertreterriege vertreten. Nach jetziger Meinung der Sozialdemokraten wurde es seinerzeit versäumt, der SPD den 2. Stellvertreterposten zu geben. Bürgermeister Jürgen Heß hätte dafür sorgen müssen, zumal zuvor beschlossen worden sei, die Stellvertreter analog der Sitzverteilung nach d’Hondt zu besetzen. Zwar gestand Benno Homann (SPD) ein, beim entscheidenden Wahlgang keinen SPD-Kandidaten benannt zu haben, jetzt sei es aber an der Zeit, über diesen Fehler hinweg zu sehen.
» Weiterlesen...


Weitere Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 | Anzahl der Pressemitteilungen: 2666

Pressemitteilungen sortieren: Titel (A/D), Datum (A/D), Alle Pressemitteilungen anzeigen

Suchen


 
© 2003 - 2014 Gemeindeverwaltung Kronau