Aktuelles Gemeinde Bürgerservice Politik Freizeit Wirtschaft Kinder- und Jugendbetreuung
Startseite Übersicht Impressum Kontakt Links
Erleben Sie Kronau in bewegten Bildern:
Kronau multimedialKronau multimedial

725-Jahr-Feier

Immoblienmarkt-Info

Informationen zum Immobilienmarkt

Jugendzentrum Kronau

Zu den Seiten des Jugendzentrums

service-bw - Serviceportal Baden-Württemberg

Willkommen bei der Gemeinde Kronau

Rats-Ticker

Mit dem Rats-Ticker gibt die Verwaltung ungeachtet ausführlicherer Berichterstattungen zu Einzelthemen eine Kurzzusammenfassung über in der zurückliegenden Gemeinderatsitzung behandelte Punkte.

Den aktuellen Ratsticker aus der letzten Sitzung vom 21. Oktober 2014 erhalten Sie hier


Nächste Sitzung
Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag, 18. November 2014 statt.

Seniorennachmittag der Gemeinde

21.11.2014 - (von Frieder Scholtes) „Wichtig ist die Lebensfreude, dann spielt das Alter keine Rolle“, erkannte die ehemalige Diva Ursula Andress. Die vielen Besucher, die der Einladung von Bürgermeisters Jürgen Heß zum Seniorennachmittag der Gemeinde gefolgt waren und rekordverdächtig das Kronauer Pfarrzentrum fast aus allen Nähten platzen ließen, bestätigten eindrucksvoll die Worte der Schauspielerin. Als Ehrengäste begrüßte das Ortsoberhaupt die beiden Kronauer Pfarrer Andreas Heß und Alois Zimmermann, die anwesenden Gemeinderäte, Hauptamtsleiter Armin Einsele und den neuen Vorsitzenden der „Club60plus Senioren“ Frieder Scholtes, der auch zusätzlich zum „Heimat-Duo“ -Ewald Ottmann und Leonhard Bindel- eigene musikalische Beiträge einbrachte.
» Weiterlesen...

Trinkwasser wird teurer

21.11.2014 - (von Armin Einsele) „Nicht jeder Beschluss macht Spaß“, so das einhellige Resümee der Debatte im Gemeinderat, welche mit der Anhebung des Wasserpreises um 20 Cent auf 1,20 Euro je Kubikmeter Frischwasser ab Januar 2015 endete. Die letzte Wassergebührenerhöhung in Kronau liegt 5 Jahre zurück, der Kostenentwicklung geschuldet kann der Preis aber nicht länger glatt bei einem Euro gehalten werden. Im Nacken sitzt den Entscheidern nämlich das gesetzliche Gebot, die Wasserversorgung kostendeckend zu betreiben, erläuterte Rechnungsamtsleiter Werner Lemmer.
» Weiterlesen...

Hobbyausstellung Kronau - Seelenbalsam für Aussteller und Besucher

17.11.2014 - (von Frieder Scholtes) Bereits zum 24. Mal öffnete die Hobbyausstellung ihre Pforten, die auch in diesem Jahr von den Eheleuten Thomas und Heike Dammert organisiert wurde. Die Schirmherrschaft über die mit 34 Teilnehmern rekordverdächtige Ausstellung hatte Bürgermeister Jürgen Heß übernommen, der bei der Eröffnung auch Aussteller, Besucher und Gäste begrüßte. „Hobby ist die Arbeit, die man Ausbeutung nennen würde, wäre man nicht sein eigener Arbeitgeber“, so zitierte der Bürgermeister den anonymen Spruch eins schlauen Mannes. Damit traf er den Nagel auf den Kopf, denn die Hingabe, Liebe und Ausdauer mit der die Aussteller ihre Objekte hergestellt, gesammelt oder gebastelt hatten, sah man jedem einzelnen Stück deutlich an.
» Weiterlesen...

Seit 15 Jahren Heimattheater „Krunämä mit Kuddl und Labbä“ - Premiere von „Wonn dä Oba stärbt, wäd g´ärbt“

17.11.2014 - (von Frieder Scholtes) 15 Jahre sind vergangen seit es beim Mundarttheater des Heimatvereins „Krumämä mit Kuddl un Labbä“ zum ersten Mal „Vorhang Auf“ hieß. Resi Lang, führte damals Regie, Birgit Gassner, Uta Zimmermann (heute Türmer), Thorsten Moch, Maria Heß und Josef Wittek, bildeten das Ur-Ensemble und gehören bis heute der Kronauer Heimatbühne an. Ebenfalls ein Mann der ersten Stunde ist auch Kronaus Bürgermeister Jürgen Heß, der von Anfang an die Schirmherrschaft übernahm und die Theatergruppe bis zum heutigen Tag nach besten Kräften unterstützte. „Än Monn fod Rosl“ wurde damals gesucht und die Umstände der Kuppelei-Bemühungen brachten im Jahr 2000 halb Kronau zu Wiehern. Das war in all den Jahren so und während damals halb Kronau über den Klamauk und die köstlichen Pointen lachte, sichern sich inzwischen auch viele Besucher aus den umliegenden Ortschaften regelmäßig ein Theater Billet.
» Weiterlesen...

Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 18. November 2014 - Asylunterkunft und höherer Wasserpreis

12.11.2014 - (von Armin Einsele): Eine kurze, aber politisch durchaus brisante Tagesordnung weist die öffentliche Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, den 18. November, 19.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses auf. Nach der Bekanntgabe der zuletzt nichtöffentlich gefassten Beschlüsse geht es um Investorenplanungen zur Realisierung einer Wohnbebauung auf einer knapp 9.000 Quadratmeter großen gemeindeeigenen Fläche im Baugebiet West und die hierzu erforderliche Änderung des Bebauungsplans. Weitergehend sollen Investorenplanungen für eine Neubebauung auf dem Areal „Gasthaus zum Lamm“ nach dessen Abriss und die Errichtung einer Flüchtlingsgemeinschaftsunterkunft in der Nähe des Schlosses Kislau durch den Landkreis vorgestellt werden. Das Gremium wird sich danach mit der Anhebung der Wassergebühren auf 1,20 Euro je Kubikmeter beschäftigen. Abgerundet wird die Tagesordnung mit einer Bausache und dem Aufstellungsbeschluss für eine 7. Änderung des Bebauungsplans „Kiesbruch“.
» Weiterlesen...


Weitere Meldungen:

12.11.2014 - Faschingseröffnung im Forsthaushof
12.11.2014 - 'Prinzessin Sylvia II. vun de scheener Fieß' und ihr Prinzgemahl 'Bernd II. vun Historica' sind Kronaus neue Tollitäten
11.11.2014 - Ferienspaß-Treue belohnt
11.11.2014 - Auf Einsteins Spuren - Kindergarten St. Franziskus von „Stiftung Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert
04.11.2014 - Reginas Welt, Neue Adresse im Dienste des Wohlbefindens.




Aktuelle Termine


Sa, 29.11.2014 Theateraufführung
Heimatverein
Großer Saal der Mehrzweckhalle Externer Link: Weitere Informationen zur Veranstaltung
Sa, 29.11.2014 Altpapiersammlung
Sa, 29.11.2014
(bis 30.11.2014)
Weihnachtsmarkt
Parkplatz Pfarrscheune
So, 14.12.2014 Internationaler IVV Wandertag
Reservistenverein
Start bei der Mehrzweckhalle Externer Link: Weitere Informationen zur Veranstaltung

» Zum Veranstaltungskalender
 
© 2003 - 2014 Gemeindeverwaltung Kronau