Neues Fenster: Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Kronau
St. Laurentius Rad- und Wanderweg
Neues Fenster: Internetauftritt der Erich Kästner Schule Kronau
Neues Fenster: Jugendzentum All4one Kronau bei Facebook
Generationen Initiative Kronau
Neues Fenster: Internetauftritt der Partnergemeinde Hohndorf
Neues Fenster: Serviceportal des Landes Baden-Württemberg - Service BW

Informationen zur Landtagswahl 2021 in „Leichter Sprache“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste der Gemeinde Kronau,

die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (lpb) hat für die anstehende Landtagswahl 2021 Informationen zur Landtagswahl 2021 in „Leichter Sprache“ herausgegeben. Diese stehen als Download auf der Internetseite der Gemeinde und in Form einer Broschüre zur Verfügung.

Die Broschüre können Sie telefonisch beim Bürgerbüro 07253 9402-10 anfordern.Sie wird Ihnen kostenlos zugesendet, solange der Vorrat reicht. Im Bedarfsfalle erhalten Sie alternativ einen Ausdruck in Papierform.

„Leichte Sprache“ –was ist das eigentlich?

Viele Menschen haben mit komplizierten Texten ein Problem, weil sie diese nicht verstehen können. Dafür gibt es viele Gründe. Einer davon sind Erkrankungen mit entsprechenden Folgen. Ein wesentlicher Bestandteil von Inklusion ist, dass Betroffenen Informationen zur Verfügung gestellt werden, die sie verstehen können.

Wie jede andere Sprache auch, unterliegt „Leichte Sprache“ bestimmten Regeln. Diese wurden gemeinsam mit Menschen entwickelt, die entsprechende Einschränkungen haben. Sollten Sie mehr über die Regeln der „Leichten Sprache“ erfahren wollen, finden Sie diese hier: https://www.leichte-sprache.org/wp-content/uploads/2017/11/Regeln_Leichte_Sprache.pdf.

„Leichte Sprache“ ist kein Ersatz für „Normale bzw. Schwere Sprache“. Sie stellt immer ein zusätzliches Angebot zu den ursprünglichen Unterlagen dar. Erstellen Sie aber bitte Texte oder Unterlagen in „Leichter Sprache“ nicht ohne professionelle Unterstützung. Dem Prädikat „Leichte Sprache“ entspricht ein Dokument nur dann, wenn es von Betroffenen geprüft und für gut befunden wurde. Ohne diese Prüfung erreichen Sie Ihre Zielgruppe nicht, Ihre Bemühungen wären umsonst.

Zum Schluss noch eine Bemerkung vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Lage:

Meine Frau und ich werden erstmals bei einer Wahl nicht in einem Wahllokal wählen. Wir werden unsere Stimmen per Briefwahl abgeben. Weil wir dadurch ein Ansteckungsrisiko vermeiden wollen, um uns selbst und unsere Angehörigen zu schützen.

Mit besten Grüßen

Manfred Haas
Ihr ehrenamtlicher Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen in Kronau

 
 

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

16 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen