Neues Fenster: Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Kronau
Neues Fenster: Internetauftritt der Erich Kästner Schule Kronau
Neues Fenster: Jugendzentum All4one Kronau bei Facebook
Neues Fenster: Internetauftritt der Partnergemeinde Hohndorf
Immobilienmarkt-Info des Landkreises Karlsruhe (pdf, 2,5 MB)
Neues Fenster: Serviceportal des Landes Baden-Württemberg - Service BW

Willkommen in Kronau

Aktuelle Themen



Betriebsausflug der Gemeindebediensteten

Am Freitag, den 29. Juli 2016 findet der jährliche Betriebsausflug statt. Daher bleiben an diesem Tag das Rathaus und der Wertstoffhof geschlossen. Ab Montag, den 01. August 2016 sind wir im Rathaus wieder für sie da. Der Wertstoffhof ist regulär am Samstag, 30. Juli 2016 geöffnet.

Ein telefonischer Notruf ist am Freitag unter der Tel.-Nr.: 07253/9402-0 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr eingerichtet.


Ferien in der Mehrzweckhalle

Wir weisen darauf hin, dass die Mehrzweckhalle in der Zeit vom 01. August 2016 bis einschließlich 21. August 2016 geschlossen ist. Wir bitten die betroffenen Vereine, ihre Trainingseinheiten entsprechend einzuplanen.

Aufhebung des kommunalen Grundbuchamtes in Kronau


Mit der Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg wird das kommunale Grundbuchamt in Kronau am 28. November 2016 aufgehoben. Letzter Tag, an welchem das Grundbuchamt im Rathaus für den Publikumsverkehr geöffnet hat ist der 16. November 2016. In Zukunft wird das Grundbuch für den Landgerichtsbezirk Karlsruhe zentral vom Amtsgericht Maulbronn geführt.
Um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit der Einsichtnahme in die elektronischen Grundbücher der Gemarkung Kronau zu gewährleisten, wird die Gemeindeverwaltung eine Grundbucheinsichtstelle einrichten. Diese wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2017 betriebsbereit sein. Der genaue Termin sowie die Öffnungszeiten werden im Mitteilungsblatt rechtzeitig bekannt gegeben. In der Übergangszeit, bis alle Grundbuchdaten digitalisiert sind können seitens der Gemeinde keine Auskünfte erteilt werden.
Ihr Grundbuchamt

Rats-Ticker

Mit dem Rats-Ticker gibt die Verwaltung ungeachtet ausführlicherer Berichterstattungen zu Einzelthemen eine Kurzzusammenfassung über in der zurückliegenden Gemeinderatsitzung behandelte Punkte.

Den Ratsticker aus der letzten Sitzung vom 19. Juli 2016 erhalten Sie hier (Teil 1)

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 27.07.2016  Schulentlassung Viertklässler - Abschied von der „Schule der Träume“

    Schulentlassung  Viertklässler - Abschied von der „Schule der Träume“

    (von Frieder Scholtes) Am vorletzten Schultag vor den Ferien, verabschiedete Rektor Bernd Merklinger 41 Kinder der 4a und 4b in ein neues Schülerleben. Achtzehn Kinder besuchen künftig die Gymnasien der Umgebung, dreizehn haben sich Realschulen ausgesucht, sechs Schüler die Gesamtschule in Bad Schönborn und nur vier Kinder bleiben der Erich Kästner Schule erhalten.

  • 27.07.2016 Vollsperrung der Ortsdurchfahrt auf Höhe des Pfarrzentrums am 31. Juli 2016

    (von Andreas Henninger) Am kommenden Sonntag (31. Juli 2016) kommt es im Bereich der Ortsdurchfahrt zu Behinderungen. Da an diesem Tag das Pfarrfest der katholischen Kirchengemeinde stattfindet, muss aus Gründen der Verkehrssicherheit und zum Schutze der Besucher der Veranstaltung, in der Zeit von zirka 10.30 Uhr bis etwa 22.30 Uhr im Bereich des Pfarrzentrums die Kirrlacher Straße voll gesperrt werden. Die Vollsperrung während der Veranstaltung bezieht sich auf den Bereich zwischen Haupt- / Kirchstraße sowie Kirrlacher- / Hintergasse (Ortsdurchfahrt Kreisstraße 3522). Die Umleitung ist für die Verkehrsteilnehmer entsprechend ausgeschildert.

  • 26.07.2016  Mit dem Abschluss in den Händen werden Helden zu Legenden…,

    (von Frieder Scholtes) .. so lautete das Motto, das sich die Abschlussklasse der Erich Kästner Schule ausgedacht hatte. Ausgedacht hatten sich die scheidenden Pennäler ein Mammutprogramm, in dem Quiz, Sketche, Spiele und Wettbewerb die Hauptrolle spielten. Gegner oder besser gesagt, Partner beim Mohrenkopf-Wettessen, Crystal Mats, Essbares raten, Galgenmännchen, Limbotanz, Einstein Quiz, Fußball halten, Dalli-Klick und Scherenschnitt raten, waren die Eltern und Lehrer.

Weitere Meldungen

  • 26.07.2016  Wehmut und „Standing Ovations“ für Jürgen Heß - Letzte Gemeinderatssitzung vor vollbesetztem Auditorium

    Wehmut und „Standing Ovations“ für Jürgen Heß - Letzte Gemeinderatssitzung vor vollbesetztem Auditorium

    (von Frieder Scholtes) Für Bürgermeister Jürgen Heß war es nicht nur die letzte Gemeinderatsitzung vor den Ferien, sondern auch die finale Tagung des Gemeindeparlaments in seinem Amts- und Berufsleben. Die prall gefüllte Tagesordnung, die der scheidende Bürgermeister geschnürt hatte, war zwar dazu geeignet Wehmut und Abschiedsschmerz zu verdrängen, doch da hatte der Schultes nicht mit den Bürgervertretern und dem voll besetzte Auditorium gerechnet.

  • 26.07.2016  Letzter planmäßiger Notartag in Kronau - Bürgermeister dankt Amtsnotarin Dr. Freia Peters

    Letzter planmäßiger Notartag in Kronau - Bürgermeister dankt Amtsnotarin Dr. Freia Peters

    (von Armin Einsele/Bild: fsch) Als allererste, in Kronau unmittelbar spürbare Folge der Grundbuch- und Notariatsreform des Landes fand am 20. Juli der planmäßig letzte Termin von Frau Dr. Freia Peters, im Notariat Bruchsal als Notarstellvertreterin für Kronau zuständig, im Rathaus statt. Seit April 2010 hat die Juristin regelmäßig im Grundbuchamt Kronau Außentermine wahrgenommen und somit servicefreundlich und bürgernah Notardienstleistungen erbracht. Im Vorgriff auf die Auflösung des Kronauer Grundbuchamts Spätjahr war dies nun der planmäßig letzte Termin von Frau Dr. Peters bzw. eines Notars überhaupt im Kronauer Rathaus.

  • 25.07.2016  Erich Kästner Schule: Ganztagsgrundschule wird beantragt

    Erich Kästner Schule: Ganztagsgrundschule wird beantragt

    (Text: Armin Einsele/Bild: Lichtfänger e.V.) Einstimmig sprach sich der Gemeinderat kürzlich dafür aus, einen Antrag an die Schulbehörden zu stellen, wonach die Erich Kästner Schule zum Schuljahr 2017/18 neben dem regulären Halbtags- auch Ganztagsunterricht in den Klassenstufen 1 und 2 anbieten darf. Mit einem positiven Bescheid wird im nächsten Frühjahr gerechnet. Bis nach den Sommerferien 2017 könnten dann die erforderlichen personellen und organisatorischen Weichenstellungen erfolgen.

  • 25.07.2016  Keine Angst vor Donner, Blitz Platzregen - Heidelberg Historics Rallye tourt durch Kronau.

    Keine Angst vor Donner, Blitz Platzregen - Heidelberg Historics Rallye tourt durch Kronau.

    (von Frieder Scholtes) Thomas Miltner der SWR Landesschau Wetter-Reporter aus Heidelberg hatte sich den Drehort für die SWR Wettervorhersage in Kronau ausgesucht, dort wo auf dem Sicherheitstrainingsplatz des AMC Kronau auch die Heidelberg Historic´s Rallye pünktlich um 11.45 Uhr Station machte. Jährlich ist die Faszination Oldtimer, die in zwei Tagesetappen die äußerst reizvollen Landhaften zwischen Rhein, Neckar und Main durchfahren, fast mit den Händen zu greifen.

  • 18.07.2016  Kronauer Bevölkerung zeigt großes Interesse - Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge betriebsbereit

    Kronauer Bevölkerung zeigt großes Interesse - Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge betriebsbereit

    (von Frieder Scholtes) „Die Unterkunft ist gerichtet, doch die Bewohner kommen erst in einigen Wochen“, diese Botschaft verkündete Bürgermeister Jürgen Heß vielen interessierten Bürgern, darunter auch seinem Nachfolger Frank Burkard, einer Vielzahl von Mitgliedern des Flüchtlings-Hilfevereins mit der Vize-Vorsitzenden Grana Nawabi, Bernhard Oberst als Vertreter des Polizeireviers Bad Schönborn, etlichen Gemeinderäten und Nachbarn der Landkreiseinrichtung im Kronauer Gewerbegebiet.

  • 15.07.2016  Leonhard Bindel in den Ruhestand verabschiedet - Dienst nahe an der Bürgerschaft

    Leonhard Bindel in den Ruhestand verabschiedet - Dienst nahe an der Bürgerschaft

    (von Frieder Scholtes) An vorderster Front versah Leonhard Bindel seinen Dienst bei der Kronauer Gemeindeverwaltung. Er war seit 1999 Hausmeister der Kronauer Mehrzweckhalle. Am 01.11.1999 löste der gelernte Maschinenschlosser den damaligen Hausmeister Jonny Kovacs ab, nachdem er zuvor 17 Jahre bei der Stadtverwaltung Bruchsal und 15 Jahre bei der Fa. Fuchs Bagger gearbeitet hatte. Mit dem Dienst in Kronau brachte es Leonhard auf insgesamt 46 Versicherungsjahre. Lange genug, um in die wohlverdiente Rente für langjährig Versicherte zu gehen.

Kommende Veranstaltungen

  • 30.07.2016 - 31.07.2016

    Sommerwandertag

    Veranstaltungsort: Vereinsheim am Mühlhaag

    Veranstalter: Reservistenverein

  • 31.07.2016

    Pfarrfest

    Veranstaltungsort: Pfarrheim

    Veranstalter: Kath. Seelsorgeeinheit

  • 20.08.2016 - 21.08.2016

    Kegelvereinigung Jubiläumsfest

    Veranstaltungsort: Vereinsheim am Mühlhaag

    Veranstalter: Kegelvereinigung

 
 

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

28 °C

überwiegend bewölkt

 
 

Powered by Weblication® CMS