Aktuelle Pressemitteilungen

 
  • 24.02.2017 Blumen zum Wiedereinstieg

    Blumen zum Wiedereinstieg

    (von Armin Einsele) Durfte Bürgermeister Frank Burkard in der vergangenen Woche Nadine Koser, Elternzeitvertreterin von Caroline Fuchs als Kindergartenleiterin im Haus der Kinder Johannes Bosco, danken und verabschieden, hatte er nun die Gelegenheit, Caroline Fuchs zurück auf ihrem Posten begrüßen zu dürfen. Bei einem Gespräch im Rathaus stellte sich Caroline Fuchs dem neuen Bürgermeister vor und es konnten etliche Kindergartenangelegenheiten miteinander besprochen werden, bekanntlich gehört ja das Gebäude der Gemeinde. Das Ortsoberhaupt wünscht Caroline Fuchs einen guten Wiedereinstieg und viel Erfolg bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit als Leiterin des Hauses der Kinder Johannes Bosco.

  • 21.02.2017  Fantasie und Farbenpracht beim Kronauer Umzug

    Fantasie und Farbenpracht beim Kronauer Umzug

    (von Frieder Scholtes) Oft sagen die Fantasiebezeichnungen der Gruppen beim Kronauer Faschingsumzug kaum etwas aus über Tätigkeiten, oder Themen die angesprochen werden sollen. Umso spannender war es in Augenschein zu nehmen, was sich die Zottelviecha, Freunde fürs Leben, Hells Krune, Riwerdieb und Radägickel, Hosäloddl oder die Krunämä Umzugsweiwä etc. ausgedacht hatten, um den gut 10.000 Besuchern entlang der Umzugsstrecke bei strahlendem Sonnenschein zu gefallen.

  • 20.02.2017 Frau Nadine Koser beendet Vertretung der Kindergartenleitung

    Frau Nadine Koser beendet Vertretung der Kindergartenleitung

    (von Frieder Scholtes) Nadine Koser hat während der Elternzeit von Caroline Fuchs, der etatmäßigen Leiterin des Hauses der Kinder Johannes Bosco, deren Aufgaben als Kindergartenleiterin übernommen. Sie übergibt nun die Kitaleitung am 20. Februar wieder an Caroline Fuchs, was Bürgermeister Frank Burkard veranlasste der Vertreterin ein Blumengebinde zu überreichen und Nadine Koser für ihren Einsatz zu danken. „Sie haben einen großartigen Vertretungsjob gemacht,“, lobte das Ortsoberhaupt, „sehr gut und verlässlich mit der Gemeinde zusammengearbeitet und auch organisatorisch und pädagogisch wichtige Akzente setzen können. Dies war bemerkenswert, zumal das Haus der Kinder noch nicht so lange in Betrieb ist und noch einige Weichenstellungen vorzunehmen waren“. Frau Koser bleibt dem Haus der Kinder erhalten, sie kehrt am 20 Februar wieder als Erzieherin in eine Kindergartengruppe zurück.

  • 20.02.2017  Reservisten: Kronaus Hüter des Fastnachtbrauchs

    Reservisten: Kronaus Hüter des Fastnachtbrauchs

    (von Frieder Scholtes) Die Faschingsfahne hält in Kronau auch der Reservistenverein hoch. Dabei sorgen die Wanderfreunde, die den archaischen Namen noch aus Gründungszeiten tragen und mit dem ehemaligen Soldatentum ansonsten nichts mehr am Hut haben, dass Groß und Klein gleichermaßen zum Zuge kommen.

  • 17.02.2017  Eva Vogt: Kronauer Malerin im Ambiente Künstlerischer Vielfalt

    Eva Vogt: Kronauer Malerin im Ambiente Künstlerischer Vielfalt

    (von Frieder Scholtes) „ARTe“ war eine Kunstmesse, die Mitte des vergangenen Monats im Obergeschoss der Messe Sindelfingen junge Gegenwartskunst in inspirierendem Ambiente einem breiten Publikum zugänglich machte. Ausgewählte Künstler und Galerien verwandelten das Obergeschoss der Messe Sindelfingen für vier aufregende Tage in ein großes, fantasievolles Schaufenster des Kunstgeschehens.

  • 17.02.2017  Seniorensitzung mit fröhlicher Ausgelassenheit

    Seniorensitzung mit fröhlicher Ausgelassenheit

    (von Frieder Scholtes) Wie man traditionell Fastnacht feiert demonstrierten mehr als achtzig Kronauer Senioren beim Kappennachmittag des „Club60plus Senioren“ im Saal des Pfarrheims. Schon das Eingangslied zur Melodie „Wenn das Trömmelche geht“ und einem eigenen Text („Wenn der Narrhalla Marsch erklingt, da sind wir all dabei und wir schlumblä durch dä Ort voll Lust und Tollerei, Krunä Helau“) wurde lauthals und voller Inbrunst zum gewaltigen Chorgesang.

  • 17.02.2017 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 21. Februar 2017 - Rat verabschiedet Gemeindebudget

    (von Armin Einsele): Eine straffe Tagesordnung weist die öffentliche Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 21. Februar 2017 im Bürgersaal des Rathauses auf. Den Auftakt machen eine Bürgerfragestunde und die Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich gefasster Entscheidungen. Vor der Verabschiedung des Haushaltsplans nehmen die Fraktionen Stellung zur Haushaltsplanung für das Jahr 2017. Mit dem Kindergartenneubau in der Stefanienstraße und dem Beschluss eines Einzelhandelskonzepts stehen dann kaum weniger wichtigere Themen auf der Ratsagenda. Gleich zwei Änderungen am Bebauungsplan „Am Hardlacher Weg“ und eine Aufstellungsbeschluss zur Änderung der Bebauungspläne „Heidig“, „Heidig Nord I – Lauchwasen“ und „Heidig Nord I – Breilingswegäcker und Althäuser“ folgen. Mit der Kenntnisgabe des Ergebnisses der Finanzprüfung der Gemeinde für den Zeitraum 2011 bis 2014 sowie der Neubeschilderung des Vereinsgeländes Mühlhaag endete die beschlussrelevante Tagesordnung. Wie üblich bilden die Informationen des Ortsoberhauptes über den Stand laufender Projekte und Angelegenheiten von öffentlichem Interesse sowie die Wünsche und Anregungen aus der Mitte des Gremiums den Schluss.

  • 16.02.2017  In Kronau beginnt heiße Faschingsphase - Tausende Zuschauer werden erwartet

    In Kronau beginnt heiße Faschingsphase - Tausende Zuschauer werden erwartet

    (von Frieder Scholtes) Wer ist Zuschauer, wer Teilnehmer; dies ist beim Kronauer Fastnachtsumzug, der sich am Sonntag, 19.02.2017 (Startschuss 13.31 Uhr) durch Kronau bewegt, kaum zu beantworten kann. Zuschauer und Teilnehmer vermischen sich nämlich zum ausgelassenen Tohuwabohu, Schunkeln, Tanzen und Singen. Auf siebzig Zugnummern hat Oberzugmarschall Bernd Mildenberger von der veranstaltenden Kronauer Karnevals-Gesellschaft, die Teilnahme begrenzt.

  • 10.02.2017  Munitionsfund im Forstgarten - Keine Gefahr für Leib und Leben

    Munitionsfund im Forstgarten - Keine Gefahr für Leib und Leben

    (von Armin Einsele) Am Mittwoch, den 08.02.2017 gegen 14.00 Uhr, stießen Mitarbeiter des Gemeindebauhofes bei Erdarbeiten im Forstgarten in unmittelbarer Nähe zum Forsthaus und zum Haus der Kinder Johannes Bosco auf verdächtige Gegenstände. Die Arbeiten wurden umgehend eingestellt, die Polizei hinzugezogen und in der Folge die Untersuchung und Beseitigung des Materials durch den Kampfmittelräumdienst veranlasst.

  • 07.02.2017  Ausgelassenheit bei Jung und Alt - Prunksitzungen füllen Kronauer Mehrweckhalle

    Ausgelassenheit bei Jung und Alt - Prunksitzungen füllen Kronauer Mehrweckhalle

    (von Frieder Scholtes) Fünf Stunden lang verwöhnte die Kronauer Karnevals Gesellschaft in der Mehrzweckhalle alle Sinne der Besucher, darunter auch der fastnachtinfizierte Bürgermeister Frank Burkard. Auch der Veranstalter war begeistert, denn der Veranstaltungs-tempel war an beiden Sitzungen am Samstag und Sonntag bestens besucht.

  • 06.02.2017  Bürgermeister lädt zum Unternehmer-Stammtisch

    Bürgermeister lädt zum Unternehmer-Stammtisch

    (von Frieder Scholtes) Mit dem ersten Unternehmerstammtisch, zu dem Kronaus Bürgermeister Frank Burkard die Kronauer Gewerbetreibenden und Selbständigen ins Mehrzweckhallen Restaurant „Delphi“ eingeladen hatte, arbeitete das Ortsoberhaupt ein wichtiges Wahlversprechen auf.

  • 06.02.2017  Ursula Mächtel, Heilpraktikerin und staatl. geprüfte Masseurin öffnet Praxis in Kronau

    Ursula Mächtel, Heilpraktikerin und staatl. geprüfte Masseurin öffnet Praxis in Kronau

    (von Frieder Scholtes) Seit 11 Jahren ist Ursula Mächtel Mitarbeiterin im Therapeuten-Team von Peter Mandel in Bruchsal, dem Entwickler der Farbpunktur. Frau Mächtel sieht sich als ganzheitliche Begleiterin, die ihre Patienten auf Ihrem Weg zu weniger Stress, mehr Energie, Freude und dadurch zu mehr Lebensqualität und Lebenslust unterstützten will. Hierfür setzt sie u.a. Akupunktur, Farbpunktur, Injektionen, Phytotherapie und Massagen, als auch ihre Kenntnisse als „MET“ Therapeutin nach Rainer Franke und „Matrix Inform“ Coach (Quantenheilung) nach Günter Heede, ein.

 
 
 
 

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

4 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS